WARTUNG

FESTSTELLANLAGEN | DREHFLÜGELANTRIEBE | SCHIEBETÜRANTRIEBE

WiCu bietet Ihnen den bestmöglichen Schutz für die dauerhafte Funktionalität der Brand-, Rauchschutz-und Panikabschlüsse. Wir sind Ihr Spezialist für die Wartung und das Abstellen von Mängeln, damit diese Anlagen Ihre volle Funktion erfüllt und somit Leben retten können.

Warum müssen Feststellanlagen und Drehflügelantriebe gewartet werden?

Durch die geltenden Landesbauordnungen sind zwingend jährliche oder halbjährliche Wartungen an Feststellanlagen und Drehflügel-bzw Schiebetürantrieben notwendig. Diese Wartungen minimieren das Risiko, dass der Feuerabschluss im Brandfall nicht schließt oder im Panikfall sich nicht sicher öffnen lässt.

Was ist Feststellanlage?

Brandschutztüren müssen jederzeit selbstschließend sein. Feststellanlagen ermöglichen es dem Betreiber die Tür sicher geöffnet festzustellen. Im Brand-und Rauchfall löst der Rauchmelder die Feststellvorrichtung und die Tür schließt automatisch.

Eine Feststellanlage besteht aus einer Feststellvorrichtung, einem Brandmelder und eine Ausrichtungsvorrichtung mit Energieversorgung.

Im Brand-und Rauchfall löst der Rauchmelder die Feststellvorrichtung und die Tür schließt automatisch.

Ihr Experte

Sven Steinbock

Wartung
Feststellanlagen | Drehtürantriebe

040 – 739 37 541
E-Mail

Welche Varianten von Feststellanlagen gibt es?

Die Feststellung der Tür kann durch:

  • einen Haftmagneten oder
  • eine elektromechanische Rastfeststellung in der Gleitschiene oder
  • die Montage eines Freilauftürschließers

realisiert werden.

Was ist ein Freilauftürschließer?

Ein Freilauftürschließer wird nach einmaliger Kraftbetätigung (Aufladung) nur im Brand-/ Rauchfall aktiv und schließt dann das Bauelement. Im Normalbetrieb ist er dagegen nicht spürbar, erhöht also auch nicht die durch den Nutzer zum Öffnen der Tür aufzubringende Energie.

Nach Auslösung vom Rauchmelder oder nach der Betätigung des vorgeschriebenen „Tür schließen“-Tasters lässt der Freilauftürschließer durch die aufgeladene Energie das Bauteil schließen. Diese Anlagen sind insbesondere für den Bereich für Kinder, Schüler und Senioren attraktiv.

Wir beraten sie umfassend über alle möglichen zugelassenen Varianten und Ausführungsmöglichkeiten, um Ihre Anforderungen zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen.

Warum Wartung bei WiCu?

regional – persönlich – direkt

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig von den drei größten Herstellern von Feststellanlagen (Dorma, Hekatron und GEZE) für die Ausführung der Wartung und das Abstellen der Mängel bei Feststellanlagen geschult.

Im Zusammenhang mit der Wartung erhalten Sie von uns ein Mängelprotokoll. In diesem Protokoll werden alle offenen Mängel beschrieben. Die meisten Mängel können durch unser geschultes Personal am Tag der Wartung sofort abgestellt werden.

Unser Wartungsservice schließt auch Reparaturen mit ein, damit die Anlage so schnell wie möglich Ihre Funktionen wieder erfüllt.

Durch Kompetenz erreichen wir im Team unsere hohe Qualität und bieten ihnen einen Service, der mitdenkt.
Wir beraten sie umfassend über mögliche Formen, Farben und Materialien, um Ihre Anforderungen zu Ihrer Zufriedenheit zu lösen.

Bei WiCu fühlen Sie sich durch Ehrlichkeit und Menschlichkeit gut aufgehoben und verstanden.

close
Bild Pressestimmen Eike Curdt edited scaled

Neuigkeiten rund um Brand- und Rauchschutz sowie Interessantes aus dem Tischlereien-Umfeld.

WiCu NEWS
Curdts und bündig.